Direkt zum Inhalt

Aktionstag in der Fußgängerzone ein voller Erfolg

Aktionstag in der Fußgängerzone ein voller Erfolg

Am Samstag, den 30. Juni war es endlich soweit. Zusammen mit dem 1. EV Weiden haben wir den zweiten Aktionstag „Menschen bewegen“ in Weiden veranstaltet. Direkt in der Fußgängerzone vor dem alten Rathaus haben wir für Sie ab 6:00 Uhr mit dem Aufbau begonnen um Ihnen pünktlich ab 08:30 Uhr zur Verfügung zu stehen. Wir müssen an dieser Stelle sagen, dass wir überrascht von dem Ansturm waren. Egal ob es sich um die Gesundheitsstation mit Messen von Blutdruck und Sauerstoffsättigung, die Schlaganfall- und Herzinfarktrisikobewertung mit dem Boso ABI-System, der Venengesundheitscheck, das Kindergipsen, das Gewinnspiel mit einer 10-tägigen Stralsund Reise als Hauptpreis, das Tore Schießen mit den Young Blue Devils oder eine der vielen anderen Aktivmodule handelte. Die Teams mancher Stationen hatten kaum Zeit eine Pause zu machen. Besonders die Teams an dem Boso ABI-System und an der Venenmessung waren kaum der Flut der Interessenten gewachsen. Die letzte Venenmessung wurde noch durchgeführt, als bereits nach Aktionsende alle anderen Zelte abgebaut waren. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Radio Ramasuri für die Live Berichterstattung von der Eventfläche und an die  unterstützenden Firmen Alber, Meyra, Seni, Wellspect und Bauerfeind. Ein besonderer Dank geht an alle Mitarbeiter des Sanitätshauses Urban & Kemmler und den Freiwilligen des 1. EV Weiden, die ihren wohlverdienten Samstag geopfert haben um sich zum Thema Gesundheit, Vorsorge und Mobilität in jeder Lebenssituation zu informieren.


Dann bleibt nur noch eines: Bis nächstes Jahr zum 3. Aktionstag Menschen bewegen!

Selbsthilfegruppe Schlaganfall
www.schlaganfall-weiden.de